Herzlich willkommen auf der Webseite der IFA Freunde Sachsen-Anhalt

Unser Ziel ist es, neben der Pflege und Erhaltung unserer Fahrzeuge diese auch der Öffentlichkeit zu präsentieren. Bei vielen Veranstaltungen, darunter das jährlich im September stattfindende Ost Mobil Meeting Magdeburg (OMMMA) und dem Sachsen-Anhalt-Tag sorgen wir dafür, dass die Menschen in unserem Bundesland ihre alten Wegbegleiter nicht vergessen und halten damit ein bisschen “Ost-Kultur” aufrecht. Wir freuen uns über jedes neues aktive Vereinsmitglied. [ mehr lesen ... ]

Unsere Fahrzeuge

Unsere Fahrzeuge

OMMMA / Archiv

OMMMA / Archiv

Fotogalerie

Fotogalerie

Aktuelles

Presse

museum-hp_20150107_1557985809
ommma_20150107_1087561382
ommma1_20150107_1667494000
ommma2_20150107_1277621480
ommma3_20150107_1489531326
ommma-2013-zeitung_20150107_1561862214
ommma-2013-zeitung-21_20150107_1715611744
scannen0001_20150107_1325874974
scannen0002_20150107_1542604488
scannen0003_20150107_1022279483
stadtfest_2012_1seite_g_20150107_1860097227
stadtfest_2012_1seite_k_20150107_1664879671
stadtfest_2012_2seite_20150107_1395866263
zeitung1_20150107_1216056284
zeitung2_20150107_1837281736
zeitung3_20150107_1058836649

Termine

24.04.2019 - 18:30 Uhr

Clubtreffen

5.05.2019 - 09:00 Uhr - Parkplatz Johannisberg/Schleinufer
Frühjahrsausfahrt

15.05.2019 - 18:30 Uhr
Clubtreffen

29.05.2019 - 18:30 Uhr
Clubtreffen

12.06.2019 - 18:30 Uhr
Clubtreffen

26.06.2019 - 18:30 Uhr
Clubtreffen

21.08.2019 - 18:30 Uhr
Vorbereitung OMMMA

28.08.2019 - 16:30 Uhr
Aufbau OMMMA, Treffpunkt Elbauenpark

29.08.2019 - 16:30 Uhr
Aufbau OMMMA, Treffpunkt Elbauenpark

30.08.2019 - 09:00 Uhr
OMMMA Elbauenpark

31.08.2019 
OMMMA Elbauenpark

01.09.2019 
OMMMA Elbauenpark

18.09.2019 - 18:30 Uhr
Clubtreffen

03.10.2019 - 09:00 Uhr
Herbstausfahrt

16.10.2019 - 18:30 Uhr
Clubtreffen

06.11.2019 - 18:30 Uhr
Clubtreffen

20.11.2019 - 18:30 Uhr
Clubtreffen

18.01.2020 - 17:30 Uhr
Weihnachtsfeier

Historie

Als sich 1997 zunächst einige IFA-Fahrzeuginteressierte zusammenfanden, um den Verein “IFA-Freunde Sachsen-Anhalt e.V.” zu gründen, wussten wir noch nicht, welche Entwicklung sich vollziehen würde.

Mittlerweile sind wir ein aus 30 IFA-Freunden bestehender Verein. Im Fahrzeugbestand der Mitglieder befinden sich Motorräder, Pkw und LKW, die hauptsächlich in der DDR gefertigt wurden. Im Verein sind aber auch Freunde von Fahrzeugen aus anderen RGW-Staaten willkommen. Das Alter der Fahrzeuge spielt keine Rolle.

Unser Ziel ist es, neben der Pflege und Erhaltung unserer Fahrzeuge diese auch der Öffentlichkeit zu präsentieren. Bei vielen Veranstaltungen, darunter das jährlich im September stattfindende Ost Mobil Meeting Magdeburg (OMMMA) und dem Sachsen-Anhalt-Tag sorgen wir dafür, dass die Menschen in unserem Bundesland ihre alten Wegbegleiter nicht vergessen und halten damit ein bisschen “Ost-Kultur” aufrecht.

Im Turnus von gegenwärtig 14 Tagen treffen wir uns in unserm angemieteten Vereinsbüro, um uns auszutauschen, Aktionen zu planen und unser Vereinsleben zu organisieren.

In unserem Büro sammeln wir alte Zeitschriften und Modelle von Ostkraftfahrzeugen. Unsere Vereinsarbeit ist frei von politischen Einstellungen. So setzt sich unsere Mannschaft aus den verschiedensten Menschen zusammen: Auszubildende, Studenten, Arbeiter, Angestellte und Selbständige sind bei uns Mitglieder. Wer sich persönlich über uns informieren möchte, kann gerne an einem der Vereinstreffen teilnehmen.

Wir freuen uns über jedes neues aktive Vereinsmitglied. Wir treffen uns jeden 2. Dienstag, gegen 19.00 Uhr im Magdeburger Vereinsbüro.

…übrigens heißt IFA ausgesprochen: Industrieverband Fahrzeugbau der DDR

Anfahrt

Mustermann
Mustergasse 1
12345 Musterhausen

{phocamaps view=map|id=1}

OMMMA - Die Idee

Die Idee zur OMMMA hatte unser ehemaliger Vereinsvorsitzender Dimitri Reibestein. “Man müsste ein eigenes Treffen organisieren; einen Namen habe ich auch schon …!” sagte er damals.

Die Buga 1999 bot sich als Veranstaltungsort für uns an und so organisierten wir als Verein – Die IFA-Freunde Sachsen-Anhalt e.V. – seit 1999 das jährliche Ost-Mobil-Meeting-Magdeburg.

Liebe Oldtimerfreunde und Ostmobilfahrer!

In unseren jährlichen Einladungen haben wir darauf hingewiesen, dass die Fahrzeuge nicht unverhältnismäßig modernisiert oder umgebaut sein sollen, da sie ja den technischen Stand der Vergangenheit dokumentieren sollen. Auch solltet ihr auf einen gewissen Pflegezustand der Fahrzeuge achten. Fahrzeuge, welche diesen Kreterien nicht entsprechen, haben in Zukunft keine Zufahrt zur Ausstellungsfläche. Solche Fahrzeuge müssen auf dem Campingplatz verbleiben.

Die OMMMA ist und bleibt ein Oldtimer-Treffen!

Unsere Fahrzeuge

 

imgp0761_20150410_1168757831
unsere_fahrzeuge_20150105_1015624038
unsere_fahrzeuge_20150105_1061832811
unsere_fahrzeuge_20150105_1079732766
unsere_fahrzeuge_20150105_1140878777
unsere_fahrzeuge_20150105_1163048836
unsere_fahrzeuge_20150105_1189243011
unsere_fahrzeuge_20150105_1393983436
unsere_fahrzeuge_20150105_1550468878
unsere_fahrzeuge_20150105_1579265780
unsere_fahrzeuge_20150105_1589838172
unsere_fahrzeuge_20150105_1660441800
unsere_fahrzeuge_20150105_1667681341
unsere_fahrzeuge_20150105_1676450546
unsere_fahrzeuge_20150105_1710672649
unsere_fahrzeuge_20150105_1859210757
unsere_fahrzeuge_20150105_1935066759
unsere_fahrzeuge_20150105_1957261050
unsere_fahrzeuge_20150105_2022410265

Vorstand / Satzung

Vorstand

Vorsitzender: Frank Schuster
stellv. Vorsitzender: Uwe Firle
Kassenwart: Lars Kirsten

 

Satzung des Vereins

 

 

„IFA-Freunde Sachsen-Anhalt e.V.“

 

- Satzung in der Fassung vom 15.03.2017 -

A.    Allgemeines

 

  • 1 Name, Sitz

 

(1)      Der Verein führt den Namen „IFA-Freunde Sachsen/Anhalt e.V.“

 

(2)      Die Abkürzung „IFA“ steht für „Industrieverband Fahrzeugbau“, dem Dachverband der Fahrzeugindustrie der ehemaligen DDR.

(3)      Der Sitz des Vereins ist Magdeburg.

 

  • 2 Vereinszweck, Gemeinnützigkeit
  • (1) Der Zweck des Vereins ist die Förderung der (technischen) Kultur nach
  • 52 Abs. 2 Nr.1 AO.              Aktivitäten die der Bewahrung, Pflege und Präsentation erhaltenswerter Fahrzeuge und technischer Objekte des ehemaligen „Industrieverband Fahrzeugbau“ dienen.

Im Besonderen bietet der Verein mit der Organisation und Durchführung des Ostmobilmeeting Magdeburg (OMMMA) eine Plattform zur Begegnung und dem Erfahrungsaustausch über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus.

(2)      Der Verein erstrebt keinen Gewinn. Etwaige Gewinne dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Gewinnanteile und in ihrer Eigenschaft als Mitglieder auch keine sonstigen Zuwendungen aus Vereinsmitteln.

(3)      Es darf keine Person durch Verwaltungsaufgaben, die den Zwecken des Vereins fremd sind oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen, begünstigt werden.

(4)      Die Mitglieder haben keinen Anteil am Vereinsvermögen.

  • 3 Geschäftsjahr

(1)      Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. Für das Gründungsjahr gilt das Rumpfjahr als Geschäftsjahr.

  • 4 Vereinsämter

(1)      Vereinsämter sind Ehrenämter.

(2)      Bei Bedarf kann ein hauptamtlicher Geschäftsführer sowie weitere Mitarbeiter zur Erfüllung der satzungsgemäßen Aufgaben bestellt werden. Eine etwaige Vergütung kann unter Beachtung von §2 Abs.(3) und (4) erfolgen und bedarf der Zustimmung der Mitgliederversammlung. 

(3)      Der hauptamtliche Geschäftsführer ist dem Vorstand verantwortlich und hat dessen Weisungen folge zu leisten.

  1. Mitgliedschaft
  • 5 Mitglieder

(1)      der Verein besteht aus:

  1. a) ordentlichen aktiven Mitgliedern
  2. b) Fördermitgliedern
  3. c) Ehrenmitgliedern

(2)      Ordentliche aktive Mitglieder können werden:

  1. a) natürliche Personen aus dem In- und Ausland,
  2. b) juristische Personen aus dem In- und Ausland, die aktiv an der   

    Erreichung der Zwecke und Ziele des Vereins arbeiten wollen. 

(3)      Fördermitglieder können sowohl natürliche als auch juristische Personen werden, welche die Arbeit des Vereins unterstützen wollen. 

(4)      Die Ernennung zum Ehrenmitglied erfolgt auf Vorschlag des Vorstandes durch die Mitgliederversammlung.

  • 6 Erwerb der Mitgliedschaft

(1)      Die Mitgliedschaft bedarf der schriftlichen Antragstellung.

(2)      Über die Aufnahme entscheidet der geschäftsführende Vorstand. Er ist nicht verpflichtet, etwaige Ablehnungsgründe bekannt zu geben.

  • 7 Aufnahmefolgen

(1)      Mit der Aufnahme durch den geschäftsführenden Vorstand beginnt die Mitgliedschaft.

(2)      Jedes Mitglied erhält eine Mitgliedsbestätigung und ein Exemplar der Satzung.

  • 8 Rechte der Mitglieder

(1)      Alle Mitglieder haben Anspruch darauf, die Einrichtungen und Angebote des Vereins nach Maßgabe der Satzung in der von den Vereinsorganen beschlossenen Form zu nutzen und an den Veranstaltungen des Vereins teilzunehmen. Näheres ist den Protokollen der Vereinsorgane zu entnehmen.

(2)      Alle Mitglieder haben gleiches Stimmrecht in der Mitgliederversammlung.

(3)      Ehrenmitglieder sind von Beitragszahlungen befreit.

  • 9 Pflichten der Mitglieder

(1)      Alle Mitglieder verpflichten sich, die Bestrebungen des Vereins im Sinne des § 2, Abs. (1) zu unterstützen.

  • 10 Beitrag

(1)      Alle ordentlichen aktiven und alle Fördermitglieder haben Jahresbeiträge zu entrichten. Die Beitragshöhe wird von der Mitgliederversammlung festgelegt. Die Beiträge sind für das laufende Geschäftsjahr im ersten Quartal fällig, bei Neuaufnahmen mit Beginn der Mitgliedschaft.

  • 11 Austritt

(1)      Die Mitgliedschaft kann durch schriftliche Erklärung gegenüber dem geschäftsführenden Vorstand jeder Zeit gekündigt werden.

(2)      Die Mitgliedschaft endet bei Tod des Mitgliedes bzw. bei juristischen Personen durch Beendigung des Bestehens.

(3)      Mit Beendigung der Mitgliedschaft erlöschen alle Ansprüche an den Verein.

  • 12 Ausschluss

(1)      Durch Beschluss des geschäftsführenden Vorstandes kann ein Mitglied aus

dem Verein ausgeschlossen werden, wenn ein wichtiger Grund vorliegt.

Ausschlussgründe sind insbesondere:

  1. a) grobe Verstöße gegen die Satzung und Interessen des Vereins   

    sowie gegen Beschlüsse und Anordnungen der Vereinsorgane.

  1. b) schwere Schädigung des Ansehens des Vereins.
  • (2) Der Ausschluss ist dem betroffenem Mitglied mitzuteilen. Gegen den Beschluss des geschäftsführenden Vorstandes steht dem Mitglied innerhalb von zwei Wochen nach Zustellung das Recht zur Berufung bei der nächsten Mitgliederversammlung zu.

is dahin ruht die Mitgliedschaft.

  1. Organe des Vereins
  • 13 Vereinsorgane

(1)      Die Organe des Vereins sind:

  1. a) Der geschäftsführende Vorstand
  1. b) Die Mitgliederversammlung
  • 14 Der geschäftsführende Vorstand

          (1)      Der geschäftsführende Vorstand besteht aus drei Personen:

- dem Vorsitzenden

- dem stellv. Vorsitzenden

- dem Schatzmeister

(2)      Der geschäftsführende Vorstand ist der Vorstand i. S. d. § 26 BGB.

Der Verein wird gerichtlich und außergerichtlich durch zwei geschäftsführende Vorstandsmitglieder vertreten. Der geschäftsführende Vorstand ist verpflichtet, in allen namens des Vereins abzuschließenden Verträgen die Bestimmung aufzunehmen, dass die Vereinsmitglieder nur mit ihrem Vereinsvermögen haften.

(3)      Der geschäftsführende Vorstand ist von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit.

(4)      Der geschäftsführende Vorstand wird von der Mitgliederversammlung für die Dauer von vier Jahren gewählt. Eine Wiederwahl ist möglich. Scheidet ein Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes während der Amtsperiode aus, beruft der verbleibende geschäftsführende Vorstand für die laufende Wahlperiode einen Nachfolger.

(5)      Der geschäftsführende Vorstand beschließt mit einfacher Mehrheit der erschienenen Mitglieder. Bei Stimmengleichheit gibt die Stimme des die Sitzung leitenden Mitgliedes des geschäftsführenden Vorstandes den Ausschlag.

(6)      Der geschäftsführende Vorstand kann zur Planung und Durchführung anstehender Aufgaben Arbeitsgruppen bzw. Ausschüsse bilden oder Einzelpersonen berufen.

  • 15 Die Mitgliederversammlung

(1)      Die Mitgliederversammlung ist das Vertretungsorgan der Mitglieder des Vereins.

(2)      Eine ordentliche Mitgliederversammlung muss mindestens einmal jährlich einberufen werden. Sie soll im ersten Quartal des Geschäftsjahres stattfinden.

(3)      Die Einberufung der Mitgliederversammlung muss schriftlich durch den geschäftsführenden Vorstand mindestens vier Wochen vor dem Versammlungstermin erfolgen. Sie muss die Tagesordnung enthalten.

(4)      Anträge zur Tagesordnung sind eine Woche vor der Versammlung beim geschäftsführenden Vorstand schriftlich mit kurzer Begründung einzureichen.

(5)      Die Mitgliederversammlung hat insbesondere folgende Aufgaben:

  1. a) Entgegennahme der Berichte des geschäftsführenden Vorstandes
  2. b) dem geschäftsführenden Vorstand Entlastung zuerteilen
  3. c) Wahl des geschäftsführenden Vorstandes
  4. d) Festsetzung der Mitgliederbeiträge
  5. e) Wahl der Kassenprüfer
  6. f) Beschlüsse über Satzungsänderungen und Vereinsauflösung

(6)      Über die Mitgliederversammlung ist ein Protokoll zu verfassen, das vom geschäftsführenden Vorstand  zu unterzeichnen ist.

  • 16 Außerordentliche Mitgliederversammlung

(1)      Der geschäftsführende Vorstand kann von sich aus eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen.

(2)      Auf schriftliches Verlangen von mindestens 1/10 der Mitglieder muss der geschäftsführende Vorstand unter Angabe der vorgeschlagenen Tagesordnung eine Mitgliederversammlung einberufen.

(3)      Für die außerordentliche Mitgliederversammlung gelten die Bestimmungen

des § 15,

  • 17 Kassenprüfer

(1)      Die Kontrolle der Rechnungsführung obliegt den von der Mitgliederver-sammlung dazu bestellten zwei Kassenprüfern.

Diese geben dem geschäftsführenden Vorstand Kenntnis von dem jeweiligen Ergebnis ihrer Prüfungen und erstatten der Mitgliederversammlung Bericht.

Die Kassenprüfer dürfen dem geschäftsführenden Vorstand nicht angehören. 

  1. Schlussbestimmungen
  • 18 Auflösung des Vereins

(1)      Die Auflösung des Vereins kann nur von einer außerordentlichen Mitgliederversammlung beschlossen werden, die andere Beschlüsse nicht fasst.

(2)      Zur Beschlussfassung bedarf es der Einladung aller Mitglieder durch den geschäftsführenden Vorstand unter Einhaltung einer Frist von sechs Wochen.

(3)      Der Beschluss zur Auflösung des Vereins muss mit einer Mehrheit von dreiviertel der eingetragenen Mitglieder erfolgen.

(4)      Im Falle der Auflösung des Vereins sowie bei Wegfall seines satzungsgemäßen Zweckes fällt das Vermögen des Vereins an das Technikmuseum Magdeburg.

  • 19 Inkrafttreten der Satzung

Vorstehende Satzung wurde von der Jahreshauptversammlung des Vereins „IFA-Freunde Sachsen/Anhalt e.V.“ am 30. März 1998 beschlossen, am 13. März 2000 in den Paragraphen 12 (1)c und 14 (1) und am 30. Mai 2010 in den Paragraphen 1 (3) und 18 (4) geändert

Auf der Mitgliederversammlung vom 21.03.2012 und 15.03.2017 wurde die Satzung grundlegend überarbeitet.

Folgende Änderungen wurden vorgenommen

  • - 2 (1) Inhaltliche Änderung
  • - 2 (2) entfällt
  • - 2 (3) wird neu Abs. (2) Inhalt bleibt
  • - 2 (4) wird neu Abs. (3) Inhalt bleibt
  • - 2 (5) wird neu Abs. (4) Inhalt bleibt

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt.

Finanzamt Magdeburg

Steuer-Nr. 102/140/02154

OMMMA 2015 – Wichtige Informationen

Liebe Oldtimerfreunde, liebe Ostmobilfahrer, liebe Teilehändler!

Nur noch wenige Tage bis zu unserem 17. Treffen im Elbauenpark Magdeburg! In den letzten Wochen erhielten wir zahlreiche Fragen zum Ablauf der OMMMA und ob eine Anmeldung erforderlich ist.

Hier nochmal alle wichtigen Informationen zur OMMMA 2015:

  • Für Teilnehmer und private Teilehändler ist keine Anmeldung erforderlich.
  • Anreise ist wie immer am Freitagden 28.08.2015, ab 12:00 Uhr möglich.
  • Die Kasse/Einlass ist am Freitag bis 21:00 Uhr offen und für Nachzügler haben wir einen Nachtdienst organisiert. (Am Tor ist eine Klingel)
  • Am Samstag, den 29.08.2015, ist die Kasse/Einlass ab 7:00 bis 21:00 Uhr geöffnet. Nachtdienst wie oben auch am Samstag.
  • Für gewerbliche Teilehändler ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich! Dies geht ganz einfach: Gewerbeanmeldung oder Anmeldung auf einem Firmenkopfbogen an folgende Faxnummer senden: 0391 5433562
    Das Gewerbeamt der Stadt möchte diese Angaben für den Teileverkauf, um eine Ausnahmeerklärung für den Sonntag zu erteilen.

Allgemeine Informationen:

  • Bitte beachtet die Teilnahmebedingungen des Flyers, der unten einsehbar ist.
  • Fahrzeuge müssen der Ausschreibung entsprechen!
  • Absolutes Hundeverbot im Park! Auch eine „kleine Fußhupe“ ist verboten. Das ist nun mal in der Parkordnung so festgelegt und wir sind Gast im Park. 

Ablaufplan:

  • Samstag ab 7:00 Uhr Ausstellung der Fahrzeuge auf den Großen Cracauer Anger.
  • Teilemarkt Samstag ganztägig und Sonntag bis 12:00 Uhr.
  • Samstag, 14:00 Uhr Fahrzeug - Präsentation. Bitte stellt Eure Fahrzeuge dem Publikum vor und unterstützt uns somit bei der Veranstaltung.
  • Ebenfalls Samstag ab 14:00 Uhr bieten wir zusammen mit dem KVG Börde wieder eine Stadtrundfahrt unter der fachkundigen Führung von unserem geschätzten Stadtführer Eberhard Seifert an. Stilrecht geht es durch unsere Heimatstadt mit einem Ikarus Linienbus.
  • Samstag, gegen 20:30 Uhr, kommt der Landfilm mit einem alten DDR Klassiker….lasst Euch überraschen. Anschließend gibt es ein großes Lagerfeuer und geselliges Beisammensein.
  • Sonntag findet um 11:00 Uhr die Stadtrundfahrt statt. Die Route liegt außerhalb der Umweltzone, wird wie immer durch die Polizei abgesichert und wir versprechen, es geht zügig. Also es muss keiner Angst um seinen Motor haben!

Weitere Informationen entnehmt bitte dem Flyerfür wichtige und noch offene Fragen stehen wir Euch wie gehabt per Mailoder Telefon zur Verfügung. Wir freuen uns auf Euer Kommen, wünschen eine schöne Anreise und verbleiben bis zum Treffen

 

Euer OMMMA-Team

OMMMA 2015

Liebe Oldtimerfreunde, liebe Ostmobilfahrer, liebe Teilehändler!

ommma2014Unser 16.Oldtimertreffen Ende August war wieder ein großer Erfolg und wir möchten uns für Euer zahlreiches Erscheinen bedanken.

Achtung Terminänderung

Der Termin für das 17. Ostmobil Meeting Magdeburg hat sich geändert. Wir haben wieder den Termin auf das letzte Wochenende im August legen können.

Neuer Termin 29. August 2015

Frei dem Motto

"nach der OMMMA ist vor der OMMMA"

bereiten wir für Euch unser 17. Treffen  im Elbauenpark Magdeburg, am 29-30.08.2015, vor. Der Liveticker läuft und die neuen Flyer können wir nun Drucken lassen, sie werden kurzfristig für Euch zum Runterladen auf unserer Homepage bereit gestellt.

Liebe Oldtimerfreunde und Teilehändler, wir haben in den vergangenen Wochen unsere Homepage für Euch überarbeitet. Unter den Tab „OMMMA“ findet Ihr den aktuellen Flyer zur Veranstaltung mit allen notwendigen Informationen wie Anreise, Teilnahmebedingungen und Nenngeld. In den kommenden Wochen werden wir noch das komplette Programm einstellen. Fragen zu unserer Veranstaltung werden wir sammeln und versuchen in Block einmal pro Monat zu beantworten. Habt bitte Verständnis wir können nicht immer jede einzelne Frage direkt und zeitnah beantworten.

Also schaut immer mal wieder auf unsere Seite.

Eure IFA Freunde Sachsen-Anhalt

OMMMA 1

OMMMA 2

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.